Jobs ab 16 Jahren

Mit dem Erreichen des 16. Lebensjahres haben Schüler und Auszubildende gute Chancen ihr monatliches Budget durch einen passenden Nebenjob aufzubessern. Die Auswahl an Jobs…
66%
Jobs für 16 Jährige

Schülerjobs ab 16 im Test

Kriterien für die Bewertung: Gehalt, Zeitaufwand, Flexibilität. Auch Chancen hier einen Job zu finden fließen in die Bewertung ein.

  • Kellnern
  • Babysitting
  • Zeitungen austragen
  • Regale auffüllen
  • Flyer verteilen

Mit dem Erreichen des 16. Lebensjahres haben Schüler und Auszubildende gute Chancen ihr monatliches Budget durch einen passenden Nebenjob aufzubessern. Die Auswahl an Jobs ist dabei sehr vielfältig und reicht von herkömmlichen Tätigkeiten, wie beispielsweise Regale einräumen, bis hin zu außergewöhnlichen Arbeiten, die sogar von zu Hause aus bewerkstelligt werden.

Vor- und Nachteile von Nebenjobs ab 16 Jahren

Jeder Job weist seine individuellen Vor- sowie Nachteile auf und ist durch eine unterschiedliche Verdienstspanne gekennzeichnet. Grundsätzlich ist zu beachten, dass die Nebenjobs nicht zu viel Zeit beanspruchen sollten, sodass Schule und Ausbildung unter keinen Umständen vernachlässigt werden. Um die Wahl bei der Suche nach Nebenjobs zu vereinfachen, stellt dieser Artikel die 10 beliebtesten Jobs für Schüler ab 16 Jahren vor.

Webdesign: Ein Nebenjob für ab 16 jährige Programmierer von zu Hause aus

Wer sich mit Webdesign auskennt und einige Grundkenntnisse in gängigen Programmiersprachen aufweist, kann diese Fähigkeiten nutzen, um von zu Hause aus Geld zu verdienen. Der Vorteil dieser Tätigkeit ist, dass es sich um Heimarbeit handelt, die bequem vom eigenen Rechner aus erledigt werden kann. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit, sich die Arbeitszeit flexibel einteilen zu können, sodass in jedem Fall genug Zeit für Schule und Ausbildung bleibt.

Auch die Bezahlung ist im Vergleich zu einem anderen Nebenjob ab 16 überdurchschnittlich hoch, was den Job als Webdesigner in jedem Fall zu einer lukrativen Nebentätigkeit für Jugendliche macht. Im Gegensatz zu gängigen Nebenjobs ist es allerdings deutlich schwerer in diesem Bereich Fuß zu fassen und entsprechend Auftraggeber zu gewinnen. Natürlich gelten auch hier die gesetzlichen Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes.

Spielen als Nebenjob?
Spielen und Geld verdienen – der perfekte Job für Schüler?

Regale auffüllen im Supermarkt

Das Auffüllen von Regalen im Einzelhandel zählt zu den klassischen Schülerjobs und hat in der Vergangenheit schon die Geldbörsen von zahlreichen Schülern aufgestockt. Die Vorzüge dieser Art von Ferienjob liegen vor allem in der großen Verfügbarkeit der Stellen begründet. So gibt es in jeder Stadt dutzende Supermärkte und Baumärkte, die regelmäßig 16-jährige Schüler als Jobber einstellen. Zu beachten ist, dass die Arbeit hier körperlich anstrengend sein kann und die Bezahlung eher durchschnittlich ausfällt.

Flyer verteilen

Häufig finden sich unter Stellenangebote für Schüler Promotion-Jobs, wo es darum geht, Werbung für ein Unternehmen oder eine Veranstaltung zu machen. Hierbei werden an belebten Orten Passanten angesprochen und Flyer verteilt, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Schüler Job dieser Art ist unter 16-jährigen Jugendlichen meistens auf Grund der verhältnismäßig guten Bezahlung beliebt, die das monatliche Taschengeld deutlich aufstockt. Allerdings sollte beachtet werden, dass dieser Nebenjob ab 16 körperlich sehr anstrengend werden kann und daher nicht für jeden 16-jährigen Schüler geeignet ist.

Pizza ausliefern

Ein lukrativer Schüler Job ist sicherlich das Ausliefern von Pizzen. Hierbei ist neben dem Stundenlohn vor allem das Trinkgeld interessant, dass bei jeder Lieferung zur üblichen Praxis gehört. Beim Ausliefern von Pizzen lässt sich aus diesem Grund gutes Geld dazu verdienen, jedoch ist meistens das Vorhandensein eines Roller-Führerscheins eine zwingende Voraussetzung für diesen Nebenjob. Weiterhin ist die Arbeit mit viel Bewegung verbunden, da häufig auch in die obersten Stockwerke von Gebäuden geliefert werden muss.

Kellnern

Beim Kellnern handelt es sich um einen der vielleicht höchstbezahltesten Schülerjobs, da – wie beim Pizza ausliefern – auch hier das Trinkgeld am Ende entscheidend zu Buche schlägt.

Der Vorteil der Stellenangebote in der Gastronomie ist, dass in kurzer Zeit viele verschiedene Gäste bedient werden, wodurch sich das Trinkgeld schnell aufsummiert. Zusammen mit dem branchenüblichen Stundenlohn kann man hier gutes Geld verdienen und sein Taschengeld deutlich aufbessern. Weiterhin gibt es Jobs dieser Art in großem Umfang, sodass schnell eine Stelle ab 16 gefunden werden kann.

Zeitung austragen

Das Austragen von Zeitungen gehört ebenfalls zu den klassischen Nebenjobs für 16-jährige Schüler und wird häufig auch als Ferienjob ausgeführt. Dieser Schüler Job zeichnet sich vor allem durch seine große Verfügbarkeit aus, da es in jeder Stadt zahlreiche Bezirke gibt, die regelmäßig mit Zeitungen beliefert werden müssen. Grundsätzlich liegt die Bezahlung bei diesen Jobs im allgemeinen Durchschnitt, ist aber mit einem hohen Maß an Laufarbeit verbunden.

Da neben den großen Wegen bei diesem Schüler Job auch immer eine Anzahl an schweren Zeitungen mitgeführt werden muss, zählt dieser Nebenjob zu einem der anstrengendsten aus dieser Auflistung. Ein Vorteil ist, dass an besonderen Tagen – wie beispielsweise in der Weihnachtszeit – die Arbeit häufig von den Anwohnern mit Geld oder Geschenken belohnt werden.

Online Nachhilfe geben

In Zeiten des Internets bietet sich vielen Schülern ab 16 die Möglichkeit, einen Nebenjob in Heimarbeit auszuführen. Ein solcher Schüler Job ist beispielsweise die Online-Nachhilfe. Wer gut in Fächern wie beispielsweise Mathematik oder Englisch ist, kann sein Wissen online zur Verfügung stellen und mit online Nachhilfe Geld verdienen. Der Vorteil ist, dass dieser Ferienjob einen direkten Bezug zur Schule hat und die Ausübung dieser Heimarbeit die schulischen Leistungen eher noch fördert als diese zu vernachlässigen. Auch die flexible Zeiteinteilung bei Schülerjobs dieser Art ist ein zusätzlicher Pluspunkt.

Web-Texte schreiben

Wer gut in Deutsch ist, kann auch mit dem Verfassen von Texten bare Geld verdienen. Auch bei diesem Nebenjob handelt es sich um Heimarbeit, die bequem von zu Hause aus erledigt werden kann. Schüler ab 16 können auf verschiedensten Portalen Texte für Webseiten schreiben, die dann von Auftraggebern abgenommen und pro Wort honoriert werden. Wie bei Heimarbeit üblich, kann hier die Zeit individuell und flexibel eingeteilt werden, was einen großen Vorteil darstellt. Die Bezahlung bei Jobs dieser Art kann sehr unterschiedliche ausfallen und vom geringen Verdienst bis zum ansehnlichen Honorar reichen. Hier finden Sie weitere seriöse Heimarbeit Jobs im Internet.

Dog-Sitting – Hunde ausführen

Eines der beliebtesten Stellenangebote unter 16-jährigen Schülern ist sicherlich das Dog-Sitting. Bei diesem Schüler Job geht es darum, die Hunde von Privatpersonen auszuführen, wenn diese keine Zeit haben. Diese Jobs überzeugen vor allem durch ihre hohe Bezahlung und machen zudem in der Regel großen Spaß. 16-jährige, die ihr Taschengeld auf diese Art aufbessern wollen, sollten im besten Fall Erfahrungen im Umgang mit Hunden besitzen und in der Lage sein, diese körperlich an der Leine halten zu können.

Babysitter

Das Babysitting ist ebenfalls ein Klassiker unter den Schülerjobs ab 16 und gehört zweifelsfrei zu einer der beliebtesten Tätigkeiten überhaupt. Bei diesem Schüler Job wird auf ein Kleinkind aufgepasst, während die Eltern nicht zu Hause sind. In der Regel ist dieser Nebenjob nur mit einem geringen Aufwand verbunden und überzeugt trotzdem durch eine außerordentlich gute Bezahlung. Die größte Schwierigkeit besteht wohl darin, einen Job dieser Art zu finden. Wer aber einmal einen Ferienjob dieser Art ergattert, kann sein Taschengeld auch in Zukunft regelmäßig auf diese Weise aufbessern.

Fazit

Zusammengefasst zeigt sich, dass es für 16-jährige eine große Auswahl an Tätigkeiten gibt, um das eigene Taschengeld neben der Schule aufzubessern. 16-jährigen Schülern wird daher empfohlen, sich genau zu überlegen, welche Stellenangebote ihren persönlichen Vorstellungen entsprechen und sich erst dann zu bewerben. Wer schnell ganz viel Geld verdienen will sollte aufpassen um nicht an unseriöse Anbieter zu geraten empfehlen wir unseren Artikel zum Thema – dort finden man Informationen was man alles beachten sollte und weitere Ideen für Jobs ab 16 in Heimarbeit.

Kategorien: Newsarchiv

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht publiziert.